Pressebereich

Herzlich willkommen in unserem Pressebereich. Neben aktuellen Pressemeldungen können Sie hier auch ausgewählte Fotos zu unseren Projekten und Pressefotos des Vorstandes herunterladen.


Auf einen Blick


Aktuelle Pressemeldungen

Morgan Stanley Infrastructure Partners und Joachim Herz Stiftung beschließen Verkauf einer Mehrheitsbeteiligung an der VTG Aktiengesellschaft an GIP und ADIA

Veräußert werden Anteile in Höhe von 72,5 Prozent

Weiterlesen

Deutscher Wirtschaftspreis geht an Umweltökonomen Andreas Löschel

Joachim Herz Stiftung zeichnet Bochumer Forscher für seine Arbeit zu den wirtschaftlichen Folgen des

Weiterlesen

Sabine Kunst übernimmt Vorstandsvorsitz der Joachim Herz Stiftung

Gremien der Stiftung neu aufgestellt – die Unternehmerin Martina Sandrock verstärkt das Kuratorium

Weiterlesen



Kontakt

Sarah Bloch
Pressesprecherin und Redenschreiberin Sarah Bloch +49 40 533295-32

Pressefotos des Vorstandes

Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Vorsitzende des Vorstands

© Joachim Herz Stiftung, Fotografin: Hanna Lenz.

Bild zum Download

© Joachim Herz Stiftung, Fotografin: Hanna Lenz.

Bild zum Download

Ulrich Müller, Vorstand

© Joachim Herz Stiftung, Fotograf: Andreas Klingberg.

Bild zum Download

© Joachim Herz Stiftung, Fotograf: Andreas Klingberg.

Bild zum Download


Pressefotos zu Projekten

Hier finden Sie Pressefotos aktueller Anlässe zum Herunterladen.
Für alle Fotos gilt - wenn nicht anders angegeben - folgender Bildnachweis: © Joachim Herz Stiftung


Azubi Kolleg

Stipendiat:innen im Rahmen eines Seminars.
© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne

Bild zum Download

Stipendiat:innen im Rahmen eines Seminars.
© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne

Bild zum Download

Stipendiat:innen im Rahmen eines Seminars.
© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne

Bild zum Download


Verleihung Hamburger Preis für Theoretische Physik 2023

Edward Witten, Preisträger des Jahres 2023, im Kuppelsaal des Planetarium Hamburg.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Prof. Volker Schomerus, Juryvorsitzender für die Preisvergabe, leitender Wissenschaftler am DESY und Sprecher des Wolfgang Pauli Centre, Edward Witten, Preisträger des Jahres 2023, Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Vorstandsvorsitzende der Joachim Herz Stiftung, im Kuppelsaal des Planetarium Hamburg.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download
 

Jason Chue, Generalkonsul am US-Generalkonsulat in Hamburg und Edward Witten, Preisträger des Jahres 2023.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download


Preisverleihung 2023 Megafon – Preis für Sprachbildung und Sprachförderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Kategorie 1: Projekte für Jugendliche von 10 – 16 Jahren
Hauptpreis: Meine Geschichte, meine Zukunft | ChangeWriters e.V. 
Personen (v.l.n.r.): Ulrich Müller, Jörg Knüfken, Karin Ransberger

© Joachim Herz Stiftung/Jann Wilken
Bild zum Download

Kategorie 1: Projekte für Jugendliche von 10 – 16 Jahren
Förderpreis: Sprache fördern im Schulgarten – Digitales Storytelling (DiStory) | Pädagogische Hochschule Freiburg, Institut für deutsche Sprache und Literatur
Personen (v.l.n.r.): Ulrich Müller, Prof. Dr. Nadja Wulff, Prof. Dr. Nadine Tramowsky, Dr. Alexandra Gerstner

© Joachim Herz Stiftung/Jann Wilken
Bild zum Download

Kategorie 1: Projekte für Jugendliche von 10 – 16 Jahren
Sonderpreis für Kreativität: Laterna Magica – Lichtgeschichten | kunstkönner e.V., Köln
Personen (v.l.n.r.): Ulrich Müller, Daniela Demmer, Holger Demmer, Prof. Dr. Simone Ehmig

© Joachim Herz Stiftung/Jann Wilken
Bild zum Download

Kategorie 2: Projekte für junge Erwachsene von 17 – 25 Jahren
Hauptpreis: Literalitätsschub durch das KonTEXT Leseprojekt | Hochschule München, Fakultät für angewandte Sozialwissenschaften, und Förderverein KonTEXT Leseprojekt e.V.
Personen (v.l.n.r.): Anja Kittlitz, Franziska Havelka, Prof. Dr. Caroline Steindorff-Classen, Ulrich Müller

© Joachim Herz Stiftung/Jann Wilken
Bild zum Download

Kategorie 2: Projekte für junge Erwachsene von 17 – 25 Jahren
Förderpreis: „Summer(-school) in the City“ | „angekommen in deiner Stadt Bielefeld“, Heinz Hunger Berufskolleg gGmbH, Bielefeld
Personen (v.l.n.r.): Ulrich Müller, Sabina Drewer-Gutland, Prof. Dr. Julia Abel

© Joachim Herz Stiftung/Jann Wilken
Bild zum Download

Kategorie 2: Projekte für junge Erwachsene von 17 – 25 Jahren
Förderpreis: FUNK | Universität Koblenz, Forschungsstelle Wissenstransfer
Personen (v.l.n.r.): David Friedrich, Dr. Iris Meinen, Ulrich Müller

© Joachim Herz Stiftung/Jann Wilken
Bild zum Download

Preisverleihung 2023 Gruppenfoto
Personen (v.l.n.r.): Ulrich Müller, Dr. Katharina Hirt, Dr. Iris Meinen, Holger Demmer, Daniela Demmer, Irene Lange, Jörg Knüfken, Sabina Drewer-Gutland, Franziska Havelka, Prof. Dr. Caroline Steindorff-Classen, Prof. Dr. Nadine Tramowsky, Prof. Dr. Nadja Wulff

© Joachim Herz Stiftung/Jann Wilken
Bild zum Download


Preisträger Hamburger Preis für Theoretische Physik

Edward Witten erhält den Hamburger Preis für Theoretische Physik 2023. © OFC LLC Bild zum Download



Verleihung Hamburger Preis für Theoretische Physik 2022

Prof. Nicola Spaldin, Preisträgerin des Jahres 2022, im Kuppelsaal des Planetarium Hamburg.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Vorstandsvorsitzende der Joachim Herz Stiftung, Prof. Dr. Nicola Spaldin, Preisträgerin 2022, und Katharina Fegebank, 2. Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Hamburgs.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Prof. Dr. Helmut Dosch, Vorsitzender des DESY-Direktoriums, Prof. Dr. Joël Mesot, Präsident der ETH Zürich, Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Vorstandsvorsitzende der Joachim Herz Stiftung, Prof. Dr. Nicola Spaldin, Preisträgerin 2022, Katharina Fegebank, 2. Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Hamburgs, Univ.-Prof. Dr. Hauke Heekeren, Präsident der Universität Hamburg und Prof. Volker Schomerus, Juryvorsitzender für die Preisvergabe, leitender Wissenschaftler am DESY und Sprecher des Wolfgang Pauli Centre.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download


Preisverleihung 2022 "Megafon – Preis für Sprachbildung und Sprachförderung von Jugendlichen und jungen Erwachsenen"

Preisträger-Projekt „Sprachförderprojekte für Jugendliche von 10 – 16 Jahren“: Projekt „LITALPHA“ der LehrLernwerkstatt Fach, Sprache, Migration der Universität Bremen. Auf dem Foto: Katja Baginski (Mitte), pädagogische Leitung LehrLernwerkstatt, Dr. Nina Lemmens (rechts), ehemalige Vorständin der Joachim Herz Stiftung, Dr. des. Aylin Karabulut (links), Universität Duisburg-Essen und CBDO Employers for Equality GmbH.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Preisträger-Projekt Kategorie „Sprachförderprojekte für junge Erwachsene von 17 – 25 Jahren“: „Mission Klinik“ von passage gGmbH. Auf dem Foto: Iris Beckmann-Schulz (mitte), Leitung Fachstelle "berufsbezogenes Deutsch", Karin Ransberger (z.v.r.). Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Fachstelle, Dr. Nina Lemmens (links), ehemalige Vorständin der Joachim Herz Stiftung, Anja Kittlitz (z.v.l), SchlaU-Werkstatt für Migrationspädagogik gGmbH München, ​​Martina Reynders (r.), Leitung Zentrum für Sprachbildung Berlin. 

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Der Schriftsteller Saša Stanišić, u. a. Träger des Preises der Leipziger Buchmesse und des Deutschen Buchpreises, hielt die Festrede "Es gibt kein Wort für alle Wörter".

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Alle Preisträger:innen auf der Bühne des Opernlofts in Hamburg-Altona mit der ehemaligen Vorständin der Joachim Herz Stiftung, Dr. Nina Lemmens, und Festpreisredner Saša Stanišić.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download


Preisträgerin Hamburger Preis für Theoretische Physik

Nicola Spaldin, Materialforscherin an der ETH Zürich, erhält den Hamburger Preis für Theoretische Physik 2022.

© Daniel Rihs
Bild zum Download


Verleihung Deutscher Wirtschaftspreis 2022

 

 

Der Preisträger des Deutschen Wirtschaftspreises 2022, Prof. Dr. Andreas Löschel, im Großen Ratssaal des Hamburger Rathauses.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

(v.l.n.r.): Björn Bos, 2. Platz "Beste Beiträge von Nachwuchswissenschaftlern", Dr. Andreas Gerster, 1. Platz, Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Vorstandsvorsitzende der Joachim Herz Stiftung, Prof. Andreas Löschel, Preisträger "Bestes Forschungswerk eines etablierten Wissenschaftlers", Katharina Fegebank, 2. Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Hamburgs, Jun.-Prof. Dr. Linus Mattauch, 3. Platz, und Dr. Nina Lemmens, ehemalige Vorständin der Joachim Herz Stiftung.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Die drei Preisträger in der Kategorie „Beste Beiträge von Nachwuchswissenschaftlern“: (von links) Björn Bos, 2. Platz, Dr. Andreas Gerster und (in Abwesenheit) Stefan Lamp, PhD, 1. Platz und Jun.-Prof. Dr. Linus Mattauch und (in Abwesenheit) Jiaxin Zhao, 3. Platz.

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download

Andreas Löschel, Preisträger 2022, im Austausch mit Prof. Dr.-Ing. Dr. Sabine Kunst, Vorstandsvorsitzende der Joachim Herz Stiftung, und Katharina Fegebank, 2. Bürgermeisterin und Wissenschaftssenatorin Hamburgs

© Joachim Herz Stiftung/Claudia Höhne
Bild zum Download


Neue Kuratorin Martina Sandrock

Martina Sandrock wurde zum 1.1.2022 in das Kuratorium der Joachim Herz Stiftung berufen.

© privat
Bild zum Download​​​​​​​

nach oben